Kontakt

Eliane Müggler
Rheineckerstrasse 17
CH-9425 Thal

Hitze und Staub auf der Lenzerheide

12.07.2016

Am vergangenen Wochenende machte der Mountainbike-Weltcup auf der Lenzerheide halt. Ich reiste bereits am Donnerstag an und durfte im Hotel Dieschen (Partnerhotel des bischibikes-Teams) direkt an der Strecke übernachten.

Bereits am Donnerstag-Nachmittag bei der ersten Streckenbesichtigung war es sonnig und sehr warm. Die Strecke war trocken und im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert. Mit der Strecke kam ich gut zurecht, aber ich merkte erneut, dass es auf dieser Strecke fast keine Erholungsmöglichkeiten geben würde. Der Freitag war Ruhetag und ich ging kurz und locker etwas rollen. Schliesslich drehte ich am Samstag nochmals zwei Runden auf der Strecke.

Mein Start war am Sonntag erst um 16:30 Uhr. Direkt nach dem Start war ich noch etwas eingeklemmt, konnte mich aber im zweiten Teil des Aufstieges noch etwas nach vorne kämpfen. In der Abfahrt staute und staubte es sehr stark. Das Feld zog sich dadurch etwas in die Länge, doch ich konnte nicht wirklich weitere Plätze gutmachen. Die Hitze beeinträchtigte mich sehr stark. Ab der zweiten Runde war ich alleine unterwegs und versuchte mich in der Tech-Feed-Zone mit kaltem Wasser etwas zu kühlen. Leider reichte es nur für den 27. Schlussrang. 

Vielen Dank an das Team des Hotel Dieschen, die mir alle Spezialwünsche erfüllt haben, meiner Mutter und meinem Bruder für die Unterstützung in der Tech-Feed-Zone, meinem Vater für die Bilder und allen, die mich am Streckenrand unterstützt haben.


Rangliste

Bilder

 

Herzlichen Dank meinen Sponsoren!

 
 
 
 

© Eliane Müggler   *   Design j-media   *   Impressum